Rubriken 18.08.2019    Artikel

afn^Script
Aktuell
Amtliche Mitteilungen
ASCII Art
BOESes
Canto
Dependance
Der Nonsige Fortsetzungsroman
Ernährungsberatung
Es war einmal
Grenzgeniales
Kartengrüsse
Kreatives
Lyrics
Mastelsche Ursel
Postingstile
RL-Treffen
Stammtisch
Statistik

 

Artikel suchen:

Les Untergrunthers

André° R. Mastel schrub :

> Am Tue, 31 Oct 2006 19:29:19 +0100 schrieb Urs Gfeller:
> 
>> Jean-Baptiste Viot, 38, Uhrmacher der Untergrunthers, einer bisher völlig
>> unbekannten Untergrundgruppe, sorgt jetzt für Aufruhr im Allerheiligsten
>> der Republik, dem Panthéon.
>>
>> Er hat die Uhr des weltberühmten Monuments repariert – und zwar heimlich.
>> Das ist die Spezialität seiner Truppe: Sie dringt in nationale Museen,
>> Theater und Kirchen ein und restauriert, wo es nötig ist. Viot hatte
>> unterhalb der Kuppel eine defekte Uhr – „eine Wagner aus dem Jahre 1850!“ –
>> entdeckt und musste feststellen, sie war völlig verrostet, und es fehlten
>> sogar Teile – sakandalös!
>> 
>> Er schrubbte ein Jahr lang unbemerkt von den Sicherheitsbeamten alte
>> Schrauben und fertigte sogar Ersatzteile an. Das „Atelier“ des illegalen
>> Uhrmachers im Panthéon diente zudem als Treffpunkt für diverse Feste und
>> Filmabende.
>> 
>> „Jetzt muss man den Mechanismus nur noch mit der Glocke und dem
>> Ziffernblatt verbinden“, freute sich Viot und informierte den Verwalter.
>> Der zeigte sich fassungslos, musste aber feststellen: „Eine hervorragende
>> Feinarbeit!“
>> 
>> Einlassen will er die Untergrundarbeiter aber nicht mehr. „Die Behörden
>> wollen die Uhr am liebsten vergessen und wieder verrosten lassen!“, empört
>> sich die Gruppe und droht mit einer Folgeaktion: Bald schon könnte im
>> Panthéon, diesmal vor den Augen der Besucher, wieder die Stunde schlagen.
>> 
>> Entdeckt im Spiegel vom 23.10.2006, S. 228
> 
> *lol*
> 
> ABär DAS ist doch eher *kasprig* statt *nonsig*!

<flosphisofie on>
Auch wenn ich deinen Einwand nachvollziehen kann: NW! WN!

Die Geschichte ist vielmehr eine Analogie für die Zustände bei den 
Kaspern und in anderen Gruppen, weshalb sie nur als nonsig 
bezeichnet werden kann, da sie einen Idealzustand beschreibt, 
der da vergeblich gesucht wird und erinnert mich irgendwie an 
einen gewissen Constantin Eule!

Sie wurde deshalb von der Urselkommission 1d als nonsig klassifiziert.
</>

> And "Ich höre es schon ticken!" ré°

Ist da was in Planung? *gg*
-- 
Kenai§

Sponsored by: Urs
Datum: 31.10.2006

Rubrik: Aktuell
Der Wahnsinnshase von Beuren
Wir grüssen euch am Morgarten
Rest in Peace
Schwestern zweier Mütter
Gorgonzola ist ein Hit!
Les Untergrunthers
AFN wünscht....
Das (.)(.) (.)(.) (.)(.). Posting
Hell genug, Urs?
DoppelBUMM zum Jahresabschluss
Scoringregeln des 40tude Dialog
Die Acrocust-de.dat
Über die Heilung der afn
Die Steigeung von *PATSCH*
Afn meets Benny
Happy Birthday afn
Die afn wird flügge
Das afn-Luftschiff
Berichte vom iafnt2
Bericht vom CTT IV
Kapitalismus neich Definiert
Re: Ramona ihre Statistiken - Mannomann...
Ralfs Arbeitgeber
Ich muss das jetzt mal loswerden!
afn-Flagge
Vom Verstehen
Spam from down under
Geburtstagstorte für Happl
Pokerrunde
Geschmacksfrage
Malz, für einmal gehirnscht
Mordszart