Rubriken 22.09.2019    Artikel

afn^Script
Aktuell
Amtliche Mitteilungen
ASCII Art
BOESes
Canto
Dependance
Der Nonsige Fortsetzungsroman
Ernährungsberatung
Es war einmal
Grenzgeniales
Kartengrüsse
Kreatives
Lyrics
Mastelsche Ursel
Postingstile
RL-Treffen
Stammtisch
Statistik

 

Artikel suchen:

Bauernregeln

Hier ist was für die Chronisten/-innen unter euch.
Ich habe mich bemüht, alle Beiträge zu sammeln und hoffe nicht, dass ich 
welche übersehen habe.
Hier also das Gesamtwerk der afn-ler:

Peter Walther löste die Bauernregellavine aus:
==============================================

Bei uns war es die Wetterstation 'Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert
sich das Wetter oder es bleibt wie es ist'.

Wenn der Knecht die Magd besteigt,
das Wetter sich zu Regen neigt.

und ihr Treiben, welche Wonne
füllt so manche Regentonne

Donnert es im Mai
ist der Jänner schon vorbei.

Ist die Magd dann nackedei
juckt dem Bauern das rechte Auge.

Legt die Henne am 30. April ein Ei,
ist am nächsten Tag der 1. Mai.

Sobald der September hat angefangen,
ist mit Sicherheit der August vergangen!

Und dann kommt der Oktobär
einfach so von ungefär

Folgt auf den Samstag einen Sonntag,
ist der nächste Tag bestimmt ein Montag.

Blühen im September die Bäume,
dann sind das nichts, als schöne Träume!

Wenn es zu Silvester schneit,
dann ist Neujahr nicht mehr weit.

Trinkt und säuft man ohne Ende,
ist bestimmt bald Sonnenwende!

Labert man mit sich selber eins,
kriegt man die Kurve nicht, die Eins.

Legt Helmut hier eine Verabschiedung nieder,
kommt er tags darauf sicher wieder. *duck*

Ist die Magd im Märzen schwanger
wirds dem Bauern bang und banger

Bückt sich die Magd nach den Kartoffeln,
haut's dem Knecht aus den Pantoffeln

Ist der Bauer wild und grantig
war bestimmt der Kaffee hantig!

Regnet's im Mai
hat man gern den Schirm dabei

Treibt's die Sau im Pferdestall
regnet es bald überall.

Es trinkt der Bauer, es säuft das Pferd
in Bochum ist das umgekehrt.

Kaltes Wetter im Jänner
erfreut nicht grad' die Penner.

Meisselt Benny in A-Eff-Enn,
bleibt 10 Tage das Wetter schön!

Wenn Sobos im September fluten,
müssen sie auch canceln tuten.

Wachsen in Österreich Bananen,
kann man SChlimmstes nur erahnen!

Wenn im Herbstwind Eiben zittern
tut die Leberwurst verwittern.

Wenn der Urs hinter Bramberg  im Herbst urst, ganz laut
nimmt Iris und Sara Kopfwehtabletten, und zwar unzerkaut.

Trinkt man das Holzfaß in zwei Zügen aus
ist in ist in sechs Tagen die Woche aus.

Scheint die Sonne an St. Blasien
postet Spisla dreist aus Asien.

Und wenn in Göttingen die Sonne brennt,
der Peter W. seinen Namen nicht mehr kennt!

Wenn es in Frankfurt gar übel regnet,
man in afn schnell der Banane begegnet.

Ist Vollmond über Wattenscheid
ist Sobo von der Gülle breit.

Der Sobo pflanzt Kartoffeln aus
und zieht sie morgen wieder raus

Wenn im Winter der Mastel mastelt,
die Regi Ohrenstöpsel bastelt

Pflügt Regina im Winter im Badeanzug schon,
erntet sie Erfrierungen, Spott und Hohn.

Wenn diese Gruppe mal ordentlich graut,
hat Mano grad vorbeigeschaut!

Tanzt Nikolaus nackt die Gans im Stall
grüßt Lichtmeß bald mit Donnerhall.

Message-ID: ee9qi3$11l$1@registered.motzarella.org

Sponsored by: den afnlern, aufbereitet von Benny
Datum: 16.09.2006

Rubrik: Canto
Bauernregeln
Manohaare in der Kiste
Manohaar graut II
Der Buttermann-Song
Manohaar graut
Canto del Xmas 04
Canto del Mano
Canto del pesce / del mare
Canto Sommer 2004 - Teil 2
Gesamtcanto Sommer 2004
Gesamtcanto Teil VIII
Canto del Dan
Canto del Diego
Der Weihnachtsmann kommt in den Knast
Gesamtcanto Teil VII
Gesamtcanto Teil VI
Gesamtcanto Teil V
Gesamtcanto Teil IV
Canto della Rationaria
Der Gesamtcanto
Gesamtcanto Teil III
Gesamtcanto Teil II
Gesamtcanto Teil I
Canto il Cuba - Teil III
Canto il Cuba - Teil II
Canto il Cuba - Teil I
Canto del Kiff
Stabiges
Aus 2Zeilern werden 4Zeiler
Mal wieder nonsensig
Live your life!
Canto del dag°
Canto 2002-IV
Canto 2002-III
Canto 2002-II
Canto del aft
Canto del Deo
[Non-Sense] Canto Animalis
Canto del Andromeda
Mal etwas andreas
Ansteckung
Canto del aft
Canto 2002-I
Nachtragend
ofn Canto - Die Fortsetzung
Nachtragende haben schwer zu schleppen
Ode an den Durst
Der Regenwurm
Besuch des hanibalischen Lektors
Gedicht von Regina und André°
Geier Sturzflug
Canto 2001