Rubriken 15.08.2020    Artikel

afn^Script
Aktuell
Amtliche Mitteilungen
ASCII Art
BOESes
Canto
Dependance
Der Nonsige Fortsetzungsroman
Ernährungsberatung
Es war einmal
Grenzgeniales
Kartengrüsse
Kreatives
Lyrics
Mastelsche Ursel
Postingstile
RL-Treffen
Stammtisch
Statistik

 

Artikel suchen:

Karl-Otto und Henry

Im Usenet ist es, wie mir scheint, fast unmöglich eine gepflegte
Diskussion zu führen. Ich habe eine kleine fiktive "Diskussion" in
satirischer Manier zwischen Karl-Otto und Henry verfasst, so wie er im
Usenet hätte aussehen können,  um mal den Alltag und die Normalität
dortselbst humorig aufzuzeigen. Habe keine spezielle NG gemeint, mir
kommt vor, dass dieser Ton in der "Unterhaltung" die allgemein Übliche
ist.


>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Karl-Otto wrote:
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Hol Wasser, o Henry!
>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Womit denn, Karl-Otto?
>>>>>>>>>>>>>>>>>> Mit dem Eimer oder, du Depp!
>>>>>>>>>>>>>>>>> Selber ein Depp!
>>>>>>>>>>>>>>>>> Wie komme ich eigentlich dazu, dir Wasser zu holen, du
>>>>>>>>>>>>>>>>> fauler Sack? Übrigens: Der Eimer hat ein Loch.
>>>>>>>>>>>>>>>> Dann verstopf es doch, oh Henry! Schau net so blöd:
>>>>>>>>>>>>>>>> MACH'S DICHT!
>>>>>>>>>>>>>>> Schrei mich gefälligst nicht so an. Womit soll ich's
>>>>>>>>>>>>>>> eigentlich stopfen, du Klugscheisser.
>>>>>>>>>>>>>> Versuchs mal mit Stroh. Hast ja genug davon im Kopf.
>>>>>>>>>>>>> Ha-ha, sehr witzig. Stroh ist viel zu lang für diesen
>>>>>>>>>>>>> Zweck.
>>>>>>>>>>>> Dann kürze es eben. So weit konntest du nicht denken, gell?
>>>>>>>>>>>> Mensch,  hack's ab!
>>>>>>>>>>> Deine Beleidigungen gehen mir langsam auf den Senkel, du
>>>>>>>>>>> Obertrottel! Nur weil DU jetzt Wasser willst, soll ich wie
>>>>>>>>>>> einen Lakai springen. Geht's dir noch gut? Womit soll ich
>>>>>>>>>>> das blöde Stroh eigentlich kürzen, lieber Karl-Otto? Na? So
>>>>>>>>>>> - jetzt bist du dran, du Supermega-Alleswisser.
>>>>>>>>>> Wie wär's mit einer Axt? Idiot.
>>>>>>>>> Freut mich - Henry.
>>>>>>>>> Eine Axt! Na prima! Die ist doch viel zu stumpf!
>>>>>>>> HA! Wie bitte?
>>>>>>> Zu STUMPFF!
>>>>>> Heeey! Spuck mir gefälligst nicht ins Auge, Gebissträger! Musst
>>>>>> wohl deinen Haftkleber nachjustieren...Die Axt muss man eben
>>>>>> schärfen, du Intelligenzbestie. MACH  SIE  SCHARF!
>>>>> Na, na - höre ich da einen frivolen Unterton, du Flegel? Womit
>>>>> soll ich sie schärfen, du Oberschlaumeier, womit?
>>>> Tz, tz - womit, womit! Du hast wohl die Gebärmutter durch den
>>>> falschen Kanal verlassen, du Döskopf! Mit einem stein, natürlich.
>>>> Mit einem STE-HEIN
>>> Aha, mit einem Stein, so. Du Muster von einem Technikgenie! Ein
>>> Stein ist zu trocken!
>> Örks, Gott bist du ein Blindgänger. Hol halt Wasser, oder?
> Jetzt ist es genug! Jetzt habe ich deine Anfeindungen und
> Beschimpfungen satt. Ich werde jetzt das Usenet verlassen, mir
> reichts. Hier wird man mich bestimmt nie wieder sehen!
> Aber eines sage ich dir bevor ich gehe: WOMIT SOLL ICH WASSER HOLEN
> WENN EIN LOCH IM EIMER IST?????
> So!! Jetzt hast du etwas zum knacken, du abgehirnte Ober-DAU, dein
> Benehmen hier ist unter aller Sau!

Epilog:

Karl-Otto ist die Antwort schuldig geblieben. Er geht in andere NGs, um
seine Streitsucht auszuleben und Henry zieht sich ins RL zurück, um in
Frieden und Ruhe seine Orchideen zu züchten.

Sponsored by: Benny & Happl
Datum: 03.09.2006

Rubrik: Grenzgeniales
Eichhof
Wer Moshes nachmacht ...
Nostalgie
Karl-Otto und Henry
Gedanken zum Wochenede
Erwünschte Werbung
Vendi laus amoris, paxe, trixe, caputisse
Ode an Keyboard und Maus (ausgemustert)
Der Hex-Thread
Aumäuse II
Aumäuse I
42 und andere schöne Zahlen
Der Alltag eines Netzwerkadministrators
Regina lässt Haare
Radio Eriwan
BÖSEr Nonsens, made in CH
Manomann 2004-07
Mannomann_2004_08
Die Gruselgeschichte
TKP vs. kaltes Bier
Ballermann
OT-Wahrscheilich langweilig...
Wie man beim Formulieren unschlagbar wird
10 Dinge
Wie man von Bayern nach Österreich gelangt
Also sowas!
Mano ist schuld!
Tastatur-Thread
Ö-Bezug
RfD leicht gemacht
Bericht zum AFN-Treffen vom 10.03.2001
Homunculus Politicae -
Ein Silvester-Maerchen

Es muss einmal gesagt sein
Der Hecht
Das Lotterleben der Pinguine