Rubriken 18.11.2019    Artikel

afn^Script
Aktuell
Amtliche Mitteilungen
ASCII Art
BOESes
Canto
Dependance
Der Nonsige Fortsetzungsroman
Ernährungsberatung
Es war einmal
Grenzgeniales
Kartengrüsse
Kreatives
Lyrics
Mastelsche Ursel
Postingstile
RL-Treffen
Stammtisch
Statistik

 

Artikel suchen:

Canto del Dan

"Urs Gfeller" wrote
> "1X2 Willows" schrub...
>
> >In San Diego siehscht'de Gschtalde
> >des würd'schte net für mööglisch halde!
> >Und grad wenn'd denggsch es wird ned schlimma
> >- da trampt de Mano no in's Zimma!!!
>
> *wow* Ein Canto von 1X2 Willows!
>
> Urs, den Chefredaktor der times informierend

OH!   Habt Dank, Ihr Ursliger!
Wenn's denn so ist... dann grad noch einen drauf:

Habt Acht! Ihr Leut'
ich will's Euch künden:
So ist's geschehn zur Frühlingszeit.
Da trafen sich im Herz des Lugus
sechs Freunde "in the afternoon".

[hey...! ein wenig poetische Freiheit sollte
doch noch erlaubt sein...]

Cernunnos ehrend, sie verschwanden.
Die nächste Beiz sie nahm'n im Sturm
- bis Bahnhof, Seeburg, Jesi-Chilä
sah'n aus wie "good ol' Nölliturm".

Des Fokussierens nicht mehr mächtig
begaben sie sich auf die Brugg.
(Der "Wyn" - der wurde nicht gefunden.
- auch nicht nach mehrmals hin und z'rugg.)

Im "Galliker" dann kam die Wende:
Der Magen voller Speis und Schnaps
eröfftneten sich Horizonte
von Roman, Floori, Urs und "Happs",
von Mano und auch Felber's Dänu
(der mittlerweil' betrunken war)
derweil's Amüsemang der Beizer
auf Seiten der Belegschaft war.

Die Zeche 'eben' --- Füsse frischer
begaben sich die Banden neu
an völlig unerwart'te Tischer
jenseits der alten Brück' vom Spreu.

Luzerner Altstadt! Meine Seele!
Wie hab' ich Dich dereinst vermisst!
(und auch die ein- und andre Stele
woran der "Blut-Einheim'sche" pisst)

But anyway... wir wandern weiter.
Der Abend nähet sich dem End.
(sofäärn ned paar vo denä Gielä
no andri Plään im G'sinni hend)

So kommt es wie es kommen musste...
Wir kehren nochmal anders ein
und süffeln alle ganz behaglich
an Bier.

Die andren haben wir begleitet
zum VBL und ÖTV
Zumal die Frau-
en auch nicht da sind
ist es uns allen
füdläschnuurz

Jetzt lallen wir und schpöizen über
den Tisch dem andren in's Gesicht...
Der andre merkt das aber gar nicht
weil er genau besoffen ischt.

W's mir dann gäht auf meinem Heimwääg
da drüber bin ich mir nicht klar
Hauptsach de Urs hett de no g'schtammlet:
Dää Aabig - drrr schh wwnnnbaaa!!!

So waggl'i dänn derheizue
so s'letscht i gseeh'n es Taxi doo
- und denn... de g'seeni nüüd mee
... .. .... . .... .. .... yolldrihoo

Zahle... Shlüssel... Bett.
Guet Nacht, ssäme.
Läcked mer am Monitoor bis moorn...

Dan

Sponsored by: Dan
Datum: 05.04.2004

Rubrik: Canto
Bauernregeln
Manohaare in der Kiste
Manohaar graut II
Der Buttermann-Song
Manohaar graut
Canto del Xmas 04
Canto del Mano
Canto del pesce / del mare
Canto Sommer 2004 - Teil 2
Gesamtcanto Sommer 2004
Gesamtcanto Teil VIII
Canto del Dan
Canto del Diego
Der Weihnachtsmann kommt in den Knast
Gesamtcanto Teil VII
Gesamtcanto Teil VI
Gesamtcanto Teil V
Gesamtcanto Teil IV
Canto della Rationaria
Der Gesamtcanto
Gesamtcanto Teil III
Gesamtcanto Teil II
Gesamtcanto Teil I
Canto il Cuba - Teil III
Canto il Cuba - Teil II
Canto il Cuba - Teil I
Canto del Kiff
Stabiges
Aus 2Zeilern werden 4Zeiler
Mal wieder nonsensig
Live your life!
Canto del dag°
Canto 2002-IV
Canto 2002-III
Canto 2002-II
Canto del aft
Canto del Deo
[Non-Sense] Canto Animalis
Canto del Andromeda
Mal etwas andreas
Ansteckung
Canto del aft
Canto 2002-I
Nachtragend
ofn Canto - Die Fortsetzung
Nachtragende haben schwer zu schleppen
Ode an den Durst
Der Regenwurm
Besuch des hanibalischen Lektors
Gedicht von Regina und André°
Geier Sturzflug
Canto 2001