Rubriken 11.12.2019    Artikel

afn^Script
Aktuell
Amtliche Mitteilungen
ASCII Art
BOESes
Canto
Dependance
Der Nonsige Fortsetzungsroman
Ernährungsberatung
Es war einmal
Grenzgeniales
Kartengrüsse
Kreatives
Lyrics
Mastelsche Ursel
Postingstile
RL-Treffen
Stammtisch
Statistik

 

Artikel suchen:

Mano ist schuld!

Hanspeter 'Happl' Oberlin schrub...
[Ausgangslage]
> Prrrima, genau so machen wir's.

Hallo Newsgroup

Nun bin ich schon eine Weile zu Gast bei euch und ich muss schreiben, 
dass es mir bei euch ausgesprochen gut gefällt! Nun bin ich aufgeforert 
worden, mich in eigener Sache an euch zu wenden, was ich natürlich sehr 
gerne mache, da ich der Ansicht bin, dass dies mehr als nur notwendig 
ist. Nun gut, wie ist es dazu gekommen...

Intro:
Also, das war so: Vor geraumer Zeit, ging ich in meiner multidimen-
sionalen Realität meiner Arbeit nach. Welcher Natur diese ist, spielt in 
diesem Zusammenhang keine Rolle. Da begab es sich, dass ich irgendwann 
einmal wahrnehmen konnte, dass aus einer mir bis dahin unbekannten 
Quelle, Aufmerksamkeitsenegie auf mich fokussiert wurde. Zuerst schenkte 
ich diesem Phänomen keine weitere Beachtung, da sowas erfahrungsgemäss 
schon mal passieren kann. Aber in diesem Fall, da war es anders als 
sonst, weil sich diese Energie kumulierte und immer stärker wurde. Als 
diese dann stark genug war und die dafür notwendige kritische Masse 
überschritten hatte, habe ich mich darauf konzentriert und bin deren 
Ursprung durch die Abgründe des Universums gefolgt und hier gelandet.

Zuerst habe ich mich hier ein bisschen umgeschaut und kapierte rasch, was  
wirklich los ist. Ich realisierte, dass die Quelle der Aufmerksamkeits-
energie ursprünglich von @ihm@ ausgegangen ist. In seiner Gutmütigkeit 
hatte @er@ sich als Sündenbock zur Verfügung gestellt und aufgrund eines 
kleinen Missverständnisses unwissend auf mich gelenkt. 


Das Missverständnis bestand darin, dass @er@ sein Sonnenzeichen als 
Vorwand genommen hat, um sich nicht selber mit den Schuldernergien 
konfrontieren zu müssen. Dank der gütigen Unterstützung von Ralf, durfte 
@er@ dann herausfinden, dass es mich unabhängig von solchen Spielerein 
wirklich gibt. Zur Verdeutlichung: Ich bin all dies, was @er@ nicht ist 
und _das_ ist ihm zwar ähnlich, aber sehr viel mehr als @er@ jeh sein 
kann und ich empfehle all denen, deren Zwillinge sich hier manifestiert 
haben, dies zu beherzigen. Es gibt da Bande, die euer momentanes Vorstel-
lungsvermögen bei weitem sprengen. Dies gilt übrigens auch für die, deren 
"Zwilling" sich aus welchem Grund auch immer nicht oder noch nicht 
manifestiert hat.


Klar, dass ich mich hier inzwischen mehr oder weniger schlau gemacht 
habe, um die Vorgänge hierselbst besser zu verstehen. Zunehmend wurde 
deutlich, dass primär einer mich dazu benutzen wollte _mich_ als Quelle 
aller Schuldenergie zu verwenden. Deshalb habe ich @ihn@ (@er@ weiss 
nichts davon und möge mir dies verzeihen) dazu veranlasst, sich ein 
bisschen umzuschauen. Das vorläufige Ergebnis seiner Erhebungen ist 
überwältigend: Überall, wo das Thema zur Sprache kam, bzw. z.K. genommen 
wurde, herrschte eitel Einigkeit.


Mano ist schuld!    Ja     Nein
Mano               [x] Er hat es selber zugegeben!?!?! 
Happl              [x]
Der Thomas         [y]
Regina             [x]
@er@               [x]
meine Wenigkeit    [x]
Ramona             [x]
Babsi              [x]
Erweiterungen sind durchaus erwünscht. <

Mano ist schuld!

So much about that -- Ursa Weltenwandrerin, zu Gast in dieser Realität


    ____________
  // ©  12-2000 \\
 ||+------------+||
 |||Happel'scher|||        
 |||Bestätigungs||| 
 |||  STEMPEL   |||         
 ||+------------+||
  \\____________//
-- Winke-winke Happl, Für-was-auch-immer-Minister

Sponsored by: Ursa
Datum: 25.07.2002

Rubrik: Grenzgeniales
Eichhof
Wer Moshes nachmacht ...
Nostalgie
Karl-Otto und Henry
Gedanken zum Wochenede
Erwünschte Werbung
Vendi laus amoris, paxe, trixe, caputisse
Ode an Keyboard und Maus (ausgemustert)
Der Hex-Thread
Aumäuse II
Aumäuse I
42 und andere schöne Zahlen
Der Alltag eines Netzwerkadministrators
Regina lässt Haare
Radio Eriwan
BÖSEr Nonsens, made in CH
Manomann 2004-07
Mannomann_2004_08
Die Gruselgeschichte
TKP vs. kaltes Bier
Ballermann
OT-Wahrscheilich langweilig...
Wie man beim Formulieren unschlagbar wird
10 Dinge
Wie man von Bayern nach Österreich gelangt
Also sowas!
Mano ist schuld!
Tastatur-Thread
Ö-Bezug
RfD leicht gemacht
Bericht zum AFN-Treffen vom 10.03.2001
Homunculus Politicae -
Ein Silvester-Maerchen

Es muss einmal gesagt sein
Der Hecht
Das Lotterleben der Pinguine